Gutshof

Lindstedt

Der Gutshof Lindstedt ist einer der wenigen noch vollständig als Vierseit-Hof erhalten Anlagen in der Altmark. Den südlichen Abschluss des Hofes bildet das 1704 erbaute Gutshaus. Die Veranstaltung findet in der imposanten Fachwerkscheune statt. Sie wurde gemäß einer Balkeninschrift 1788 errichtet und ist mit 56 m Länge eine der größten erhaltenen Scheunen ihrer Art in der Altmark.
Im Obergeschoss des Gutshauses befinden sich eine Ferienwohnung und eine Feierdiele. Die rustikale Fachwerkscheune ist ideal für größere Feierlichkeiten geeignet und wird daher u.a. sehr gerne für Hochzeitsfeiern genutzt.


Gutshof
Lindstedt
Zum Lindengut 77
39638 Hansestadt Gardelegen

Hier findest Du uns

Gutshof
Lindstedt
Zum Lindengut 77
39638 Hansestadt Gardelegen