Neues Kulturportal für die Altmark

01.Januar 2018

Das Angebot www.kulturportal-altmark.de wird technisch zur Verfügung gestellt durch den Verein Kulturraum Altmark e. v. Gemeinsam mit den beiden Landkreisen, dem Tourismusverband Altmark, den Einheits- und Verbandsgemeinden der Region, Veranstaltungsagenturen und vielen ehreanamtlichen Redakteurinnen und Redakteuren werden die Informationen für diese umfangreiche Datenbank zusammengetragen.

Ziel ist es, den Bewohnern und Besuchern der Altmark eine zentrale, qualitativ hochwertige und inhaltlich umfassende Anlaufstelle für Informationen rund um Kulturveranstaltungen zur Verfügung zu stellen. Wer auf der Suche nach einem passenden Event in erreichbarer Entfernung ist, muss sich nicht durch unzählige Web-Angebote klicken. Ein Blick auf www.kulturportal-altmark.de reicht aus um die wichtigsten Termine zu erfahren.

Veranstalter müssen nicht aufwändig recherchieren, an welche Internet-Portale z.B. die Daten eines Konzertes gemeldet werden, damit möglichst viele Leser davon erfahren. Jeder kann sein Event hier selbst posten. Das einmalige Eintragen reicht künftig aus, um das Konzert altmark- und landesweit anzupreisen. Der Eintrag erfolgt an einer Stelle - für die Verteilung auf viele andere Internetseiten sorgt das System ab Mitte 2018 vollkommen eigenständig.

Wer sich nicht registrieren möchte, weil er vielleicht nur ein Event pro Jahr organisiert, kann sich an ein Mitglied des Vereins Kulturraum Altmark e. v. wenden. Wir sind gern beim Eintragen behilflich. Informationen zum Verein gibt es auf www.kulturraum-altmark.de.
Neben dem direkten Abruf über die Adresse www.kulturportal-altmark.de stehen diese Daten demnächst auch auf vielen anderen Internetseiten zum Abruf zur Verfügung.  Viele kommunale Einrichtungen bereiten sich auf die Einbindung der Kulturtermine in ihre eigenen Webseiten vor.

Es ist geplant, dass demnächst die eingetragenen Veranstaltungen einmal täglich an das Landesportal Sachsen-Anhalt übergeben werden. Somit sind die altmärkischen Termine künftig landesweit auf der offiziellen Internetseite des Landes Sachsen-Anhalt abrufbar.

Jeder Kultur-Anbieter kann sich als Redakteur registrieren. Dazu einfach über den "Mach mit"-Button >> "Jetzt anmelden" >> "Registrierung" das Registrierungs-Formular ausfüllen und absenden. Nach der Bestätigung der automatisch verschickten Registrierungs-Mail ist der persönliche Zugang bereits aktiv und das Eintragen von Veranstaltungen, Veranstaltungsorten oder Künstlern kann beginnen.

Kommentare (1)

Thomas Wetzel
Erstellt am: 26.03.2018, 22:41 Uhr

Ich finde das neue Portal bemerkenswert gut gemacht. Es macht Spaß Termine, Veranstaltungen etc. einzutragen.

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen