Kommandeurhaus

Werben

Das Kommandeurhaus in Werben an der Elbe

Das Kommandeurhaus in der Seehäuser Straße 2 ist eines der größten Massivhäuser der Stadt Werben (Elbe). Um 1770 wurde es als Kommandeurhaus der hier in Garnison liegenden Schwadron des Kürassier-Regiments 7 unter direkter Einflussnahme König Friedrich II. errichtet.

Seit 2011 wird die bauzeitliche Grundstruktur des stadtprägenden Denkmals unter Verwendung historischer Baumaterialien und -techniken auch mit Unterstützung des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt und der Stadt Werben (Elbe) wiederhergestellt.

Im Kommandeurhaus entstanden Räume für Kultur- und Bildungsveranstaltungen im Dachgeschoss und im Gewölbekeller sowie Übernachtungsmöglichkeiten in Gästezimmern, Pilgerkojen und in einer Ferienwohnung für Einzel- und Gruppenreisende, für Chöre, Musikensenble, Teams, Familien, Künstler/innen und Pilger.

DAS KOMMANDEURHAUS bietet:
° Konzerte im Saal, z.B. Marpurg-Konzerte
° Lesungen (Puppen-) Theater- und Filmvorführungen
° Konzerte und Ausstellungen im Salon
° Kochen im Dach
° Jam-Session und Konzerte auf der Sommerbühne
° Ausschank des Werbener Johannisgold
° Standort der Werbener Biedermeiermärkte

DAS KOMMANDEURHAUS mieten für
° Veranstaltungen für bis zu 50 Personen
° Übernachtungen bis zu 24 Personen
° Workshops und Klausurtagungen
° Bildungsveranstaltungen
° Familienfeiern und Firmenevents

Kommandeurhaus
Werben
Seehäuser 2
39615 Hansestadt Werben (Elbe)
kommandeurshaus@gmail.com

Nächste Events

Hier findest Du uns

Kommandeurhaus
Werben
Seehäuser 2
39615 Hansestadt Werben (Elbe)