Biedermeiermarkt

Stadtkirche St. Johannis
Werben
Sa, 03.07.2021 - So, 04.07.2021
Uhrzeit siehe Beschreibung

Am 1. Juliwochenende ist wieder Biedermeierzeit in Werben. Dann verwandelt sich der Kirchplatz an der St. Johanniskirche in eine Szenerie wie vor etwa 200 Jahren. Rund 25 Händler und Handwerker in stoffbespannten Buden sind versammelt. Sie bieten allesamt von Hand gemachtes, darunter Näh- und Filzarbeiten, Perlenschmuck, Töpferwaren und Biedermeiermöbel. Auch selten gewordene Handwerker sind anzutreffen, zum Beispiel ein Blaudrucker, ein Sattler und ein Kupferschmied. Bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen, bei Federweißem, Wildfruchtweinen und anderen Köstlichkeiten lässt sich das Treiben geruhsam beobachten.

Wie in den Vorjahren wird der Markt von einem vielfältigen Programm umrahmt, das die spannende Biedermeierzeit lebendig werden lässt. Zu den festen Größen zählen das Papiertheater, die Aufführungen der Dilettantengesellschaft „Altmärkisches Treibgut“, die Drehorgelspieler, die Storchenführungen und die neueste Ausgabe des Biedermeier-Marktboten. Eine besondere Attraktion ist die Fahrt mit der historischen Postkutsche. Waren Sie schon einmal mit einer Laufmaschine unterwegs? In Werben können Sie die Erfindung von Karl Drais ausprobieren!

Der historische Markt verbindet das Schöne mit dem Nützlichen: An den Eingängen erbitten Werbens Stadtwächter eine Spende für die Erhaltung der wertvollen, aber gefährdeten Bausubstanz. Für diese macht sich der Arbeitskreis Werbener Altstadt e.V., mit Unterstützung der Hansestadt Werben (Elbe), als Veranstalter des historischen Marktes seit vielen Jahren stark.

Stadtkirche St. Johannis
Werben
Kirchplatz 5
39615 Hansestadt Werben (Elbe)
Zu Google-Maps
Sa, 03.07.2021 - So, 04.07.2021

Samstag: 12-19.00 Uhr

Sonntag: 11-17.00 Uhr

Kinder und Familie

Hier findest Du uns

Stadtkirche St. Johannis
Werben
Kirchplatz 5
39615 Hansestadt Werben (Elbe)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen