Irish Folk trifft Poesie - Dizzy Spell

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Fr, 16.10.2020

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Eine keltisch inspirierte Weltreise - "... sie gehören zu den innovativsten und originellsten Acts der deutschen Irish Folk Szene" (Folkworld). Dizzy Spell (engl. für "Schwindelanfall") nimmt die Zuhörer mit nach Irland, über Schottland nach Kanada und in die USA. Dazwischen liegen Stopps in der Bretagne, Spanien und Skandinavien. Fein arrangierte Folksongs und Tanzstücke treffen auf Satzgesang und swingenden, zeitgemäßen Groove.

Seit ihrer Gründung 2001 hat die Band über 1000 Konzerte in ganz Deutschland gespielt, unter anderem auf dem Bremer Festival Maritim, dem Tanz- und Folkfestival Rudolstadt und dem F60 European Celtic Music Festival in Lichterfelde. Dizzy Spell hat mittlerweile drei CDs veröffentlicht und wurde mehrere Jahren in Folge nach Berlin eingeladen, um den St. Patrick's Day Empfang der Irischen Botschaft musikalisch zu gestalten.

Besetzung
Juliane Weinelt - Gesang, Querflöte
Jan Oelmann - Gesang, Gitarre, Fiddle, Stompbox
Kerstin Braun - Percussion, Gesang, Fiddle

Das 25. Musikfest Altmark in Zusammenarbeit mit den OLITA 2020
(VVK ab 01.09.20 unter 03937 - 89 53 09 in der Stadt und Kreisbibliothek Osterburg)

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Ernst- Thälmann- Str. 10 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)
Zu Google-Maps
Fr, 16.10.2020

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

15 € (nur VVK)

Hier findest Du uns

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Ernst- Thälmann- Str. 10 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen