JAZZ im KLOSTER

Kloster
Jerichow
Sa, 14.08.2021 - Sa, 14.08.2021
Uhrzeit siehe Beschreibung

Jazzfreunde und solche, die es werden wollen, können sich ab jetzt wieder ein dickes Kreuz in den Kalender machen: Das Programm der 3. Ausgabe von „JAZZ im KLOSTER“ vom 13. bis 15. August steht. Highlights des beliebten Sommerevents auf der idyllischen Klosteranlage in Jerichow sind 2021 neben dem Auftritt von Startrompeter Till Brönner mit großer Band das Jerichower Debüt der „Swingin' Hermlins“, die mit amerikanischem Jazz der 1920er- und -30er Jahre die Klostermauern zum Swingen bringen.

Sonnabend, 14.08.2021
14.45-15.45 Uhr Innenhof/ Kreuzgang
Jazzconnection - Sachsen Anhalt
Mit Musik aus Sachsen-Anhalt startet der Sonnabend. Los geht's mit der Jazzconnection Sachsen-Anhalt, die Jazzstandards auf klassische Streichermusik treffen lässt. Die Jazzconnection präsentiert Stücke von Bach bis Stevie Wonder, von Telemann über ELO bis Pink Floyd in eigens für das Ensemble geschriebenen Arrangements. Hier ist übrigens auch der Festivalorganisator Marco Reiß selbst an der Geige zu erleben.

16.00-17.00 Uhr Innenhof/ Kreuzgang
4Steps
Es folgt Funky Jazz aus Magdeburg: 4steps lassen eigene Kompositionen dem Funk der Zeitgeschichte à la Maceo Parker oder Nils Landgren begegnen.

18.00-19.00 Uhr Große Bühne
Łukasz Pawlik & Band
Eine Neuentdeckung für „JAZZ im KLOSTER“ ist der aus Polen stammende Pianist, Cellist, Komponist und Arrangeur Łukasz Pawlik. Obwohl es den jungen Musiker zunächst als Cellist nach Magdeburg in das dortige Orchester verschlagen hat, blieb sein Alter Ego als international ausgezeichneter Jazzpianist, der u.a. mit Größen wie Dave Weckl und Randy Brecker, aber vor allem regelmäßig mit Mike Stern arbeitet, nicht verborgen. In Jerichow ist er mit Musikern des Jazzrock Kollektiv Magdeburg zu erleben.

20.00 Uhr – Große Bühne
Till Brönner & Band „On Vacation“
Schon 2019 brachte der Ausnahmetrompeter Till Brönner zusammen mit dem Bassisten Dieter Ilg den Platz im Klostergarten zum Kochen. Und auch 2020 begeisterte er sein Publikum in Jerichow mit einem seiner wenigen möglichen Auftritte während der Corona-Pandemie, der nach der langen erzwungenen Konzertabstinenz besonders emotional geriet. Jetzt kehrt er mit großem Ensemble zu „JAZZ im KLOSTER“ zurück: Endlich wird er wieder in großer Besetzung spielen und seinem Publikum den vollen authentischen Till-Brönner-Sound bieten. Nach einer Vielzahl von Duo-Konzerten, die ihn rund um den Globus reisen ließen, präsentiert er im Sommer neben Klassikern auch exklusives Material aus seinem neuen Album „On Vacation“.

Zugangsbedingungen

Den Zugang zu den Konzerten gibt es nach jetzigem Stand weiter nur für nachweislich Geimpfte und Genesene sowie gegen einen gültigen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Der Landkreis Jerichow stellt dem Jazzfestival über alle drei Tage sein Corona-Testmobil zur Verfügung, so dass problemlos kostenlos vor Ort getestet werden kann. Rechtzeitiges Erscheinen wird für einen reibungslosen Ablauf empfohlen. Die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen für die Veranstaltungen sind der Website www.kloster-jerichow.de zu entnehmen.

Kloster
Jerichow
Am Kloster 1
39319 Jerichow
Zu Google-Maps
Sa, 14.08.2021 - Sa, 14.08.2021

Beginn 14.45 Uhr

ab 70,00 € (Tageskarte im VVK vor Ort im Klosterladen, online über...)

Hier findest Du uns

Kloster
Jerichow
Am Kloster 1
39319 Jerichow

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen