26. Musikfest Altmark: Judas Maccabäus

Katharinenkirche
Salzwedel
Sa, 25.09.2021

19:30 Uhr

26. Musikfest Altmark:
„Judas Maccabäus“
Oratorium von Georg Friedrich Händel

Die Ausführenden: Jana Reiner (Berlin) – Sopran, Klaudia Zeiner (Leipzig) – Alt, Christoph Pfaller (Leipzig) – Tenor, Stephan Heinemann (Leipzig) – Bass
Kantorei Salzwedel und Osterchorsteinway Bremen, Mitglieder des Orchesters der Komischen Oper Berlin, Leitung: Kirchenmusikdirektor Matthias Böhlert

Der politische Hintergrund von Händels Oratorium ist der Jakobitenaufstand von 1745. Am 2. August landete Charles Edward Stuart als Prätendent auf den englischen und schottischen Thron mit einem Invasionsheer in Schottland und marschierte nach mehreren erfolgreichen kleineren Schlachten auf England. Zur Ermutigung der Engländer komponierte Händel Anfang 1746 hastig das Occasional Oratorio. Nachdem in der Schlacht bei Culloden die aufständischen Jakobiten von dem königlichen Heer unter Wilhelm August, Herzog von Cumberland, am 16. April 1746 endgültig geschlagen wurden, machte er sich an ein Werk zur Huldigung des Feldherrn.

Die Uraufführung fand am 1. April 1747 im Theatre Royal in Covent Garden statt. „Judas Maccabäus“ entwickelte sich schnell zu Händels populärstem Oratorium, das regelmäßig wiederaufgenommen wurde. Im Laufe der Zeit bereicherte er es um einige attraktive Nummern, die er aus anderen Oratorien übernahm, ohne dabei irgendetwas aus der Uraufführungsversion zu streichen. Da man in modernen Aufführungen auf die hinzugekommenen Stücke nicht verzichten will, sind diese bei der Uraufführung gespielten Fassung heute selten zu hören.

1750 fügte er dem Oratorium den Chor See the conqu'ring hero comes aus Joshua zu, eines seiner populärsten Stücke, das im deutschen Sprachraum unter dem Text Tochter Zion, freue dich bekannt geworden ist.

Besuchen Sie gern auch eine andere Veranstaltung des 26. Musikfestes Altmark. Es findet vom 15.08. bis 23.10.2021 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de.

Finanziell wird das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Karsten Wiedemann

Katharinenkirche
Salzwedel
An der Katharinenkirche 1
29410 Hansestadt Salzwedel
Zu Google-Maps
Sa, 25.09.2021

19:30 Uhr

18,00 €
15,00 € (ermäßigt)

Hier findest Du uns

Katharinenkirche
Salzwedel
An der Katharinenkirche 1
29410 Hansestadt Salzwedel

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen