26. Musikfest Altmark: Chansons zwischen Kraut und Rüben

Landhof Neulingen
Arendsee
Sa, 13.11.2021

Beginn: 17:00 Uhr

26. Musikfest Altmark:
„Chansons zwischen Kraut und Rüben“ mit Charlotte Knappstein und Torsten Urban
Es wächst und klingt, es blüht und swingt

Es wächst und klingt, es blüht und swingt – Was sprießt denn da? Es ist ein Chanson, frisch und knackig wie ein zarter Salatkopf. Oder auch poetisch und tränentreibend wie es beim Zwiebeln schneiden vorkommen kann: „Lotte, weißt Du noch? Wie das war beim allerersten Mal? Da hast du mich lachend angesehen. Und um mich war´s geschehn!“

Charlotte Knappstein singt, Torsten Urban spielt Gitarre, sie lassen niemanden im Regen stehen, alle begutachten Rosen, Tulpen, Nelken und begießen die musikalische Gartenpartie mit einem Cocktail-Song. Und worum geht´s hier eigentlich? Um Liebe, Luft und Leiden, um Dahlien, Disteln und Diseusen! Mit Songs und Chansons von Barbara, Stephan Suhlke, Claude Nougaro, ZAZ, Hildegard Knef und anderen. Das Konzert ist Bestandteil des 26. Musikfestes Altmark und wird somit vom Landkreis Stendal sowie vom Altmarkkreis Salzwedel entsprechend gefördert.

Charlotte Knappstein, Schauspielerin u. a. am Nationaltheater Mannheim und am Kabarett Dusche, Sängerin, Theaterpädagogin und Torsten Urban, Gitarrist und Dozent für Gitarre, Schlagzeug, Djembe arbeiten seit 2011 als musikalisches Duo zusammen.

Für die Landeszentrale für politische Bildung in Sachsen-Anhalt konzipierte das Künstlerduo musikalische Lesungen für SchülerInnen wie „Bei mir bist Du schön“ zum Thema „Verbrannte Bücher“ oder „Wege zur friedlichen Revolution“ mit Texten und Songs über das geteilte und wiedervereinte Deutschland. Weitere Chanson-Abende und Lesungen sind „Und fragt nicht wo die Liebe sei“, 2011 / „Hommage an Jenny Marx“, 2014 gefördert durch die Rosa-Luxemburg Stiftung/ „Von Amazonien nach Balkonien – Reisen bildet“, 2016 / „Knappstein singt Knef“, 2017 über das Leben der unvergessenen Hildegard Knef / „ZeitSeeing – von gestern bis Schönhausen“, 2019 – ein Querschnitt aus 25 Jahren Bühnenprogrammen.

Besuchen Sie gern eine andere Veranstaltung des 26. Musikfestes Altmark. Es findet vom 15.08. bis 23.10.2021 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de.

Finanziell wird das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Martina Urban

Landhof Neulingen
Arendsee
Neulingen 19
39619 Arendsee (Altmark)
Zu Google-Maps
Sa, 13.11.2021

Beginn: 17:00 Uhr

Hier findest Du uns

Landhof Neulingen
Arendsee
Neulingen 19
39619 Arendsee (Altmark)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen