Ausstellung: "Stück für Stück Altmark"

Johann-Friedrich-Danneil Museum
Salzwedel
Fr, 16.10.2020 - So, 16.05.2021
Uhrzeit siehe Beschreibung

Museumsobjekte erzählen 200.000 Jahre Altmarkgeschichte

Die Sammlungen des Danneil-Museums sind das materielle Gedächtnis der westlichen Altmark. Die Vielfalt der Museumsobjekte aus allen Lebensbereichen widerspiegelt 200.000 Jahre Geschichte einer Region. Die Altmark wird erst seit dem 14. Jahrhundert als historische Region wahrgenommen und mit diesem Namen bezeichnet. Die Besiedlungsgeschichte reicht aber viel weiter zurück.
In der Ausstellung werden aussagekräftige Objekte präsentiert, die durch ihre Eigenart, ihre Hersteller oder ihre vormaligen Besitzer Geschichten erzählen können. Diese Geschichten sind verwoben mit der Geschichte der Region und ihrer Bewohner und stehen jeweils für ganz spezielle Themenbereiche.
Museumsstücke erzählen ihren Geschichten natürlich nicht von allein. Sie wurden durch die Museumsmitarbeiter „befragt“ und ihre Erzählungen besucherfreundlich aufbereitet.
Lassen Sie sich ein auf einen Spaziergang durch die altmärkische Geschichte anhand ihrer Relikte!
Spüren sie ihren Querverbindungen aber auch ihren Irrwegen nach!

Johann-Friedrich-Danneil Museum
Salzwedel
An der Marienkirche 3
29410 Hansestadt Salzwedel
Zu Google-Maps
Fr, 16.10.2020 - So, 16.05.2021

dienstags - sonntags 13-17 Uhr

Kostenpflichtiges Angebot
Messe und Fachausstellung

Hier findest Du uns

Johann-Friedrich-Danneil Museum
Salzwedel
An der Marienkirche 3
29410 Hansestadt Salzwedel

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen