Leonardo da Vische - eine Hommage

KunstRaum Beuster
Beuster
So, 23.06.2019 - So, 14.07.2019
Uhrzeit siehe Beschreibung

Leonardo da Vische - eine Hommage

Ausstellung - Zeichnungen, Fotografie, Objekte

Duftexperimente und fliegende Teilchen

Mit einem Augenzwinkern nehmen die beteiligten Künstler Lilli Bantel, Wolf Dieckmann, Gerhard Faller-Walzer, Rico Fedele, Arne Groh, Susanna Loew, Thomas Kleinschmidt und Barbara C. Schulze den 500. Todestag von Leonardo da Vinci zum Anlass, um sich mit seinen Ideen auseinanderzusetzen. Leonardo war Künstler, Ingenieur und Philosoph, eine schillernde Person mit all seinen Ideen, Experimenten und Projekten, mit all den Notiz- und Skizzenbüchern, den Zeichnungen und Bilder. Die vielfältigen Anregungen wurden in Zeichnungen, Objekten, Fotografien und Installationen umgesetzt.
Zu sehen sind u.a.: das kinetischen Objekt "Leonarditos große Liebe", die "Cloud Chambers", die "Seele der Dinge", Porträts der Renaissance nachempfunden, eine Duftstation "odere e vedere", Fotografien vom "Traum des Fliegens" neben der"Mutter des Gemetzels" und Dem "Lob der Mechanik".

KunstRaum Beuster
Beuster
Achterstraße 5
39615 Hansestadt Seehausen (Altmark)
Zu Google-Maps
So, 23.06.2019 - So, 14.07.2019

sonntags von 14 - 18 Uhr, 14.07.2019: Lesung, Beginn 15:30 Uhr

Literatur

Hier findest Du uns

KunstRaum Beuster
Beuster
Achterstraße 5
39615 Hansestadt Seehausen (Altmark)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen