8. Werbener Marpurgkonzert

Kommandeurhaus
Werben
Sa, 14.09.2019

16:00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des 24. Altmärkischen Musikfestes!

Das 8. Werbener Marpurgkonzert anlässlich des 300. Geburtstages von Ludwig Gleim findet ebenfalls im Rahmen des 24. Altmärkischen Musikfestes statt und wird vom Landkreis Stendal und vom Altmarkkreis Salzwedel entsprechend gefördert.
Der in Neugoldbeck / Wendemark bei Werben geborene Musikgelehrte und Komponist Friedrich Wilhelm Marpurg (1719-1795) hat neben zahlreichen Kompositionen für Hammerklavier und Orgel auch 147 Gedichte seiner Zeitgenossen vertont. Die „Marpurgfreunde des Arbeitskreises Werbener Altstadt“ haben sich die Aufgabe gestellt, Marpurgs Kompositionen für das Musikleben in der Altmark zu erschließen. Anlässlich des 300. Geburtstages von Johann Joachim Winckelmann (1718-1768), einem Freund Marpurgs fanden unter Leitung des Dresden-Räbeler Dirigenten Prof. Christian Kluttig (Klavier) im Werbener Kommandeurhaus, in Stendal sowie in Berlin erfolgreiche Konzerte statt.
In diesem Jahr erinnern wir an den 300. Geburtstag des Halberstädter Dichters Gleim (1719- 1803), dessen Vorfahren ebenfalls aus Werben stammen und der mit Marpurg verwandt ist. Es werden u.a. von Marpurg vertonte Gedichte Gleims zu hören sein. Eine kleine Ausstellung informiert über neue Forschungsergebnisse zu den Familien Marpurg und Gleim in der Altmärkischen Wische.

Klavier: Prof. Christian Kluttig
Samir Bouadjadja (Tenor)
Marie Hänsel (Sopran)

Kommandeurhaus
Werben
Seehäuser 2
39615 Hansestadt Werben (Elbe)
Zu Google-Maps
Sa, 14.09.2019

16:00 Uhr

12,00 €

Hier findest Du uns

Kommandeurhaus
Werben
Seehäuser 2
39615 Hansestadt Werben (Elbe)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen