"Verletzte Landschaft.Abbau Staatsgrenze West"

Salzkirche
Tangermünde
So, 03.11.2019 - Sa, 30.11.2019
Uhrzeit siehe Beschreibung

Der Magdeburger Fotograf Hans-Wulf Kunze erhielt 1990 den Auftrag, die Staatsgrenze West zu dokumentieren. Kunze fuhr, gemeinsam mit dem Schriftsteller Ludwig Schumann, an die Grenze.
Beide legten ein eigenes Konzept vor, das Impressionen einer verletzen Landschaft links und rechts der Grenze einfangen sollte. So entstanden eine Ausstellung und ein gemeinsames Buch.

Februar bis September 1990 zeigt eine Zeit, die nicht mehr DDR, aber auch noch nicht Bundesrepublik ist. Ein ganz eigenes Stück Zeitgeschichte aus einer hochspannenden, einmaligen Zeit in Deutschland.

Salzkirche
Tangermünde
Zollensteig 20
39590 Tangermünde
Zu Google-Maps
So, 03.11.2019 - Sa, 30.11.2019

13:00-17:00 Uhr

Bildung und Vorträge

Hier findest Du uns

Salzkirche
Tangermünde
Zollensteig 20
39590 Tangermünde

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen