Stadtführung "Auf den Spuren des Kolonialismus in Stendal"

Bahnhof
Stendal
Do, 24.09.2020 - Do, 24.09.2020
Uhrzeit siehe Beschreibung

Wer war Lüderitz? Was wurde auf der Indienschau gezeigt? Und was hat Stendal mit Togo und Kamerun zu tun?
Auf der Tour erkunden wir, wie sich die koloniale Vergangenheit Deutschlands im Stendaler Stadtbild widerspiegelt.
Wir erfahren, was sich hinter dem Begriff "Völkerschau" verbirgt und welche
Straßennamen und Orte Stendals noch heute koloniale Bezüge haben. Anhand dieser Zeugnisse beschäftigen wir uns auf anschauliche Art und Weise mit den Themen Rassismus, Exotismus und aktueller Erinnerungskultur.
Der aus Togo Stammende Linguist Dr. Assion Lawson mit Bildungreferentin Lena Hansen und Referent Felix Bornholdt werden Ihre Wegweiser sein
Der Weltladen Magdeburg bietet dieses Bildungsformat auf Nachfrage auch Schulklassen und Gruppen an.
Know your local history!

Auf der Tour erkunden wir, wie sich die koloniale Vergangenheit in Stendals Stadtbild widerspiegelt.

Veranstalter: MAGLETAN e.V.
Tel. 017643626720

Bahnhof
Stendal
Bahnhofstraße 34
39576 Hansestadt Stendal
Zu Google-Maps
Do, 24.09.2020 - Do, 24.09.2020

16:30 Uhr - 19:00 Uhr

Hier findest Du uns

Bahnhof
Stendal
Bahnhofstraße 34
39576 Hansestadt Stendal

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen