!Abgesagt! Kopinsky - Pädagogische Lieder II

Schützenhaus
Gardelegen
Fr, 27.11.2020

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

 

Vorverkauf ab 26.10.2020 in der Bibliothek Gardelegen.

Eine Veranstaltung des Bibliotheksfördervereins der Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek Gardelegen.

Kopinsky - Pädagogische Lieder II

Seit 2018 spielen sich die Gebrüder Kopinsky durch die Wohnzimmer, Kulturhäuser und auch über Festivalbühnen. Dabei ist das Teilzeit-Kleinkunstkollektiv stets auf Erdung bedacht, denn wer mit beiden Beinen auf dem Boden steht, der fällt zumeist nicht unkontrolliert um. Irgendwo zwischen Liedermacherei, Country und Polka etablieren sie mit Gitarre, Violine, Schlagzeug, Bass-Ukulele, Glockenspiel und – nennen wir es – „Gesang“ einen Stil, der sich selbst durch die Abwesenheit von Legitimationsfragen selbst legitimiert. Zudem präsentiert Heckel mit stoischem Gleichmut Texte und lyrische Halbweis- oder -unwahrheiten aus seinem bisherigen literarischen Schaffen. Nachdem Kopinsky in 2018 mit „Pädagogische Lieder“ lyrische Weis-, Halbwahr- und Großgewichtigkeiten von Wilhelm Busch und Heinrich Hoffmann präsentiert haben, giert die Fortsetzung des Programms nach neuen (und alten) Autoren. So halten mit Joachim Ringelnatz und Kurt Tucholsky lyrische Großformate in den Vertonungen von Max Heckel einen neuen Anstrich. Mit Gitarre, Violine und Gesang stellt sich der Sauerkrautmusiker mit Aron Thalis (Schlagzeug, Bass, Gesang) einen witz- und präzisionsgewaltigen Freund und Kollegen an die Seite, so dass die Autoren Interpretationen erfahren, die ihnen gerecht zu werden trachten. Demgemäß erklingen die komischen Tragödien des Struwwelpeters neben Buschs Bubenstreichen, Ringelnatz‘ Tierpoemen und Tucholskys Gesellschaftssatiren in der Gewandung, die zwischen Humor und Tiefsinn, Alltagsvergessen und Durchschnittsermessen sowie jeder Menge Ironie zeigen, was dem Großen und Kleinen innewohnt: Und das ist mehr, als ein Textauszug zusammenzufassen vermag.

Schützenhaus
Gardelegen
Ernst-Thälmann-Straße 43
39638 Hansestadt Gardelegen
Zu Google-Maps
Fr, 27.11.2020

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

 

Vorverkauf ab 26.10.2020 in der Bibliothek Gardelegen.

15,00 € (Keine Abendkasse)

Hier findest Du uns

Schützenhaus
Gardelegen
Ernst-Thälmann-Straße 43
39638 Hansestadt Gardelegen

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen