26. Musikfest Altmark: Irish Folk trifft Poesie

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Fr, 15.10.2021

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

 

26. Musikfest Altmark:
"Irish Folk trifft Poesie" mit Clonmac Noise und Club Altmärkischer Autoren
Authentische Irish-Folk-Musik im Rahmen der 22. OLITA 2021


Am Freitag, den 15.10.2021 findet im Rahmen des 26. Musikfestes Altmark ab 19.30 Uhr das Konzert „Irish Folk trifft Poesie“ statt. Dieses Mal trifft der Club der Altmärkischen Autoren auf die sympathische und charmante Band „Clonmac Noise“. Bei dieser Veranstaltung, die gleichzeitig ihren Platz innerhalb der 22. Osterburger Literaturtage 2021 hat, dürfen sich die Besucher auf einen mitreißenden Abend freuen, bei dem die Tanzbeine in die Höhe schnellen werden. Dank der Unterstützung des Altmärkischen Gehörlosenverein e.V werden zwei Gebärdensprachdolmetsch-erinnen dieser Abend auch zu einem Kulturerlebnis für Hörende und Nichthörende werden lassen.

Clonmac Noise, das ist authentische Irish-Folk-Musik aus der „working-class town“ Wolfsburg mit viel Herz und schwarzem Humor. Die Band besteht aus fünf jungen Mitgliedern, die sich aus dem Raum Wolfsburg und Berlin zusammensetzen und seit 2010 im Bereich Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin auftreten. Es sind neben Mandoline, Tin Whistle, Bodhran und Cajon vorrangig die Instrumente Geige, Akkordeon, Banjo, Gitarre sowie Bass mit Bass Drum vertreten. Die Bandbreite der Songs konzentriert sich vor allem auf Elemente des klassischen Irish und Scotish Folk und amerikanischem Folkrock. Selbstgeschriebene Folk Songs und norddeutsche Gassenhauer mit plattdeutschen Einlagen runden das Paket ab und sorgen bei den Zuhörern unterschiedlichster Altersgruppen für ausgelassene Stimmung.

Für den textlichen Part sorgt wieder der Club Altmärkischer Autoren. 1987 wurde der Club Altmärkischer Autoren von Manfred Güßfeld gegründet. Idee war, Menschen, die schreiben, eine Möglichkeit zu geben, die Texte vorzustellen und an ihnen zu arbeiten. Insofern gehen die Mitglieder des Clubs Altmärkischer Autoren unterschiedlichste Professionen nach: ob Tischler, Journalisten, Verwaltungsmitarbeiter, Bibliothekare, Rentner – Sie alle mögen verschiedene Charaktere, Interessen, Lebenseinstellungen haben; aber eins verbindet sie alle: die Liebe zum Schreiben. Und so verschieden wie sie sind, so unterschiedlich sind auch ihre Texte: sie präsentieren Lyrik und auch Prosa, unterhaltsam, nachdenklich, melancholisch, heiter; die Mitglieder des Clubs Altmärkischer Autoren sind offen für Neues und engagiert fürs Wort.

Besuchen Sie gern auch eine andere Veranstaltung des 26. Musikfest Altmark. Es findet vom 15.08. bis 23.10.2021 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de.

Finanziell wird das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Clonmac Noise

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Ernst-Thälmann-Straße 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)
Zu Google-Maps
Fr, 15.10.2021

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

 

15 €
Bühne und Theater, Literatur

Hier findest Du uns

Saal der Stadtverwaltung
Osterburg
Ernst-Thälmann-Straße 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen